Donnerstag, 21 März 2019

Gruppenstunden

Bewußtheit durch Bewegung wird verbal als Lektion in Gruppen unterrichtet. Die Lektionen "Bewußtheit durch Bewegung" stellen keine Körperübungen dar wie man sie aus der Gymnastikstunde kennt und erfahren hat. Durch Bewußtheit und Bewegung entsteht die Möglichkeit gewohnte Bewegungsmuster in spielerischer Weise in Frage zu stellen und "Neues" auszuprobieren. Mit Achtsamkeit zu einer erhöhten Körperwahrnehmung. Diese Bewegungen bieten oft unmittelbare Entlastung und führen zu einer angenehmen Steigerung der Flexibilität, einer besseren Körperhaltung und Wohlbefinden.

 

o    Spielerisch in Bewegung lernen

o    Entdecken Sie die Beziehungen zwischen Atmung und Bewegung

o    Sie bauen Stress ab

o    Schwere und Last mit Leichtigkeit nehmen

o    Werden Sie selbstbewusster und "sicherer" in der Haltung

o    Schmerzbereiche meiden daher mit Leichtigkeit in den Alltag

o    Verbessern Sie Ihre Bewegungskoordination

o    Gleichgewicht nicht neu lernen sondern spüren